Ihr Vorteil - eine Klinik mit Fondsvertrag!


„Über Geld spricht man nicht“ – gerade in diesem Falle sollte man es jedoch tun. Die Tiny Feet Kinderwunschklinik verfügt über einen Vertrag mit dem österreichischen IVF Fonds. Das bedeutet, dass – bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen – 70 % der Behandlungskosten nicht vom Patienten selbst getragen, sondern vom Fond übernommen werden.

Damit ist gesichert, dass für die überwiegende Mehrzahl betroffener Paare das Thema Kinderwunsch auch finanziell zu keiner Herausforderung wird. Wir klären Sie auch diesbezüglich gerne im Detail auf: besuchen Sie einen unserer kostenlosen Informationsabende, vereinbaren Sie Ihr persönliches Erstgespräch mit einem unserer Ärzte – oder kontaktieren Sie uns einfach per E-mail oder Telefon!


 

Online-Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie rasch und rund um die Uhr Ihren
Online-Termin
 

Telefon Hotline

Wir sind für Sie da!
Wiener Neustadt: +43-2622-64493
St. Pölten: +43-2742-41222
Horn: +43-2982-50800

 

Regenbogen-Zentrum

 

Wir sind eine der wenigen Kliniken Österreichs die sich mit der Novelle des FMedG im Jahr 2015 auf das Thema Kinderwunsch lesbischer Paare mitspezialisiert hat und daher entsprechende Erfahrung mitbringt.

 

 

Mehr Informationen finden Sie hier!

 

Informationsabend

Besuchen Sie einen unserer nächsten kostenlosen Informationsabende: (Alle Termine)

 

Dienstag, 27. November, 18:30

Ort: Wiener Neustadt, Tiny Feet Kinderwunschklinik

 

Montag, 19. November, 18:30

Ort: Horn (im Universitätsklinikum) EG, Tiny Feet Kinderwunschklinik